Virtual WiFi Router

Virtual WiFi Router 3.0.1.2

Der Download ist nicht länger verfügbar. Das Programm ist entweder nicht länger verfügbar oder der Download ist aus Sicherheitsgründen oder aus einem anderen Grund deaktiviert. Sie können diese Alternativen herunterladen:

Den Computer in einen WiFi-Router verwandeln

Virtual WiFi Router macht aus einem Windows-Rechner einen WLAN-Hotspot. Ganze Beschreibung lesen

Vorteile

  • schnell eingerichtet
  • kommt ohne Installation aus

Nachteile

  • Kanal und WLAN-Standard lassen sich nicht ändern

Gut
7

Virtual WiFi Router macht aus einem Windows-Rechner einen WLAN-Hotspot.

Mit der kostenlosen Software lassen sich beispielsweise mit dem Internet verbundene Rechner von anderen WLAN-Geräten nutzen.

WLAN-Hotspot im Handumdrehen

Virtual WiFi Router verschlüsselt die Verbindungen per WPA2-Standard. Übertragungskanal sowie WLAN-Modus lassen sich jedoch nicht ändern. So ist man auf Kanal 11 und 802.11g festgelegt.

Die Freeware kommt ohne Installation aus und lässt sich einfach anpassen. In wenigen Klicks steht der virtuelle WLAN-Hotspot bereit. Man kann den Zugang für mit einer maximalen Anzahl an Teilnehmern beschränken und sehen, wer gerade online ist. Zudem läuft das Programm beim Start von Windows auf Wunsch automatisch.

Helle Farben, leichte Handhabe

Die Oberfläche von Virtual WiFi Router wirkt im Vergleich zu anderen Programmen dieser Art äußerst erfrischend. Man hat die Wahl zwischen grün, rot, blau und purpur in hellen und angenehmen Tönen.

Die intuitive Bedienung rundet die Software hervorragend ab.

Fazit: Praxistauglich, aber nichts für unerfahrene Nutzer

Virtual WiFi Router liefert einen praxistauglichen WLAN-Hotspot. Wenig erfahrene Anwender dürften jedoch einen Einrichtungsassistenten vermissen. Manchmal hapert die Freeware ein wenig und läuft nicht ganz flüssig, ansonsten ist Virtual WiFi Router sehr empfehlenswert.